Holzbau als Bestandteil des kommunalen Klimaschutzes

Aufruf für kommunale Ideen zur Entwicklung innovativer Holzbau- und Hybridprojekte wie Quartiere, eigene Liegenschaften oder zur Kommunikation 

 

Online-Antrag zum Ideenaufruf

 

Einreichungsschluss online ist der 21. Dezember 2020. Zudem muss der ausgedruckte und unterschriebene Antrag bis zum 15. Januar 2021 vorliegen.
 

Informationen zur Einreichung
Bitte lesen Sie den Ideenaufruf online oder laden Sie den Ideenaufruf als PDF herunter. Hier finden Sie unter anderem wichtige Informationen zum Hintergrund des Aufrufs, den Einreichungskategorien oder auch Beispielen zu kommunalen Projektideen.
 

Hinweise zum Ausfüllen des Online-Antrags
- Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
- Bitte hinterlegen Sie eine E-Mail, auf die Sie uneingeschränkten Zugriff haben. Sie erhalten wichtige Infos zum Antrag per E-Mail.
 

Schritte der Antragseinreichung
- Ausfüllen des Antrags
- Speicherung eines Zwischenstandes. Mit der Speicherung erhalten Sie eine E-Mail mit einem personalisierten Link und Ihrem Passwort, um den Antrag weiter zu bearbeiten und ändern zu können.
- Wenn Sie den Antrag final fertig haben, klicken Sie auf "Final absenden". Ab diesem Zeitpunkt kann der Antrag nicht mehr geändert werden.

Wichtig: Damit Ihre Einreichung gültig ist, benötigen wir den Antrag noch einmal ausgedruckt und unterschrieben per Post. Bitte loggen Sie sich nach der finalen Einreichung erneut ein, drucken Sie den Antrag aus und lassen diesen vom vertretungsberechtigten Organ der Kommune unterzeichnen. Danach senden Sie den Antrag bitte bis zum 15. Januar 2021 an nachfolgende Adresse. 

Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)
Steffi Greiner
Zimmerstraße 13 - 15
10969 Berlin 
 

Fragen
Für Fragen steht Ihnen das Difu gerne zur Verfügung (Ansprechpartner*innen siehe Ideenaufruf).

Online-Antrag
auf Gewährung einer Zuwendung

Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder aus.

Ihre Kontakt-E-Mail kann nach dem ersten Speichern nicht mehr geändert werden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie zu der hinterlegten E-Mail-Adresse uneingeschränkten Zugang haben, da wir an diese E-Mail-Adresse die Zugangsdaten für die weitere Bearbeitung Ihres Antrags senden.

Wenn Sie auf Zwischenstand speichern klicken, erhalten Sie eine Email mit Ihrem personalisierten Zugangslink und -Passwort für die weitere Bearbeitung Ihres Antrags.

Eingaben drucken

In Kooperation: